22. Oktober 2017, 19:14 Uhr
ZIT!Date wurde erstellt von Ziegert IT.

Kommunale Abfälle

Kommunale Abfälle

Kommunale Abfälle:

Behälter, Fahrzeuge, Umladestationen und Transportwege sind wesentliche Faktoren für den Grad der Wirtschaftlichkeit und Effektivität. Berthold sorgt dafür, daß die logistischen Schritte Erfassen, Sammeln und Transportieren so gut wie möglich aufeinander abgestimmt werden.


Konzepte mit konventioneller Technologie:

Fahrzeuge mit Heckschüttung und festem Aufbau sowie den dazugehörigen Müllgroßbehältern (MGB) werden noch weiterhin Bestandteil der kommunalen Müllabfuhr bleiben. Auch bei der Müllabfuhr mit konventioneller Technologie sind BERTHOLD-Konzepte durchdacht und zeitgemäß und entsprechend dem neuesten Stand der Entwicklung.


Sammlung und Sortierung von Wertstoffen:

Zum jetztigen Zeitpunkt gibt es in Österreich noch keine einheitlichen Standards welche Stoffe im Rahmen der kommunalen Müllabfuhr getrennt vom eigentlichen Hausmüll erfaßt werden. Auch die Art der Logistik, Bring- oder Holsystem, ist unterschiedlich festgelegt. Unser Unternehmen ist an seinen Standorten mit zahlreichen erdenklichen Spielarten konfrontiert. Daraus folgert eine große Bandbreite von individuellen Lösungsmöglichkeiten für eine effektive, wirtschaftliche Sammlung und Sortierung von Wertstoffen.

Für eine optimale Qualität der Verwertungsprodukte ist die Erfassung mit möglichst wenig Störstoffen notwendig. Je höher die Güte der "Input"-Materialien wie Glas, Papier, Kunststoffe, Metalle, Holz und biogene Abfälle ist, um so eher kann das Ziel einer gleichbleibenden Qualität von "Recycling"-Produkten erreicht werden.


Sammlung von Schadstoffen aus privaten Haushalten:

Ebenfalls der kommunalen Müllabfuhr zugerechnet wird die Sammlung und Entsorgung von Problemstoffen aus privaten Haushalten. Diese Abfälle zählen von ihrer Art und Zusammensetzung her in vielen Fällen zu den Sonderabfällen. Berthold sammelt solche Abfälle mit  größter Sorgfalt auf Trenngenauigkeit.  Entgegengenommen werden beispielsweise Altöle, Kraftstoffe, Lösemittel, Kleber, Farben, Lacke, planzenschutzmittel, Medikamente, Säuren, Laugen, Laborchemikalien und Batterien sowie Leuchtstoffröhren. Solche Abfälle, die nicht gesichert zuzuordnen sind, werden beprobt und anschließend analysiert.


The secret of any online business is web hosting. Select the best hosting service reading offered by justhost.